Flower-Resi

Kreative Ideen
alles | Basteln | Karten | Kind | Papier

Schulanfangskarten

10. August 2018

Ich habe für befreundete Kinder, die in die Schule kommen, eine Karte gebastelt. Das besondere daran ist, sie hat 2 Stifte und ein Ausmalbid. Was Ähnliches habe ich gesehen und fand es toll für den Schulanfang.

Zuerst habe ich am Computer das Bild zusammengestellt und den Text verfasst. Beides wurde auf weißem A5-Papier, hinten und vorne ausgedruckt. Danach ging es weiter mit dem Falten von 2 Papieren und schauen wie groß das Bild ist. Dann konnte ich ein Rechteck in das Farbige schneiden, sodass das Bild durchschaut. Für die Stifte habe ich extra Papier genommen, das aus der Mitte übrig war (quer durch 4 Teilen) und doppelt gefaltet, ein Loch am Knickrand lochen und vorsichtig versuchen, ob sich der Stift durchschieben lässt. Am Rand der Karte mit einem Messer Schlitze schneiden, so wie man die Stifte haben möchte, für jeden zwei. Die Stifthalter durchschieben und am offenen Rand umknicken und innen festkleben. Dann das Papier mit dem Bild in das andere kleben und schauen, das die Karte gut aufgeht. Zum Schluß die Stifte durchstecken und es ist fertig zum verschenken. 😉

Hits: 21

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.