Flower-Resi

Kreative Ideen
alles | Kind | Nähen | Stoff

Genähte Karten-Tasche

28. Dezember 2018

Da bei uns durch häufiges Spielen die Pappschachteln der Kartenspiele kaputt gehen, habe ich uns was genäht.

Im Prinzip geht es ganz einfach. Ich habe ein großes Stoffstück 60 x 25 cm genommen, einen dicken Gummi etwa 3 x 30 cm lang und 2 dünne Gummis ca. 26 cm – so dass es um die Tasche geht, wenn sie geschlossen ist.

Zuerst habe ich den Stoff gefaltet um die Mitte davon zu ermitteln. Dann habe ich den Gummi 2 x am Rand und 2 x in der Mitte festgenähnt, so dass in den 3 Zwischenräumen genügend Platz für die Kartenstapel sind.

Die dünnen Gummis als Schlaufe am Ende heften und den Stoffstreifen zusammenfalten. Ich habe noch ein “Futter” reingelegt, dass es etwas stabiler ist, muss aber nicht sein. Nun ringsherrum bis auf ein Wendeloch zusammennähen. Alles wenden und das Wendeloch und alles umnähen, damit es gleichmäßig aussieht. Fertig! Bzw. noch Karten rein und einwickeln!

Aufrufe: 14

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.