Flower-Resi

Kreative Ideen
alles | Baby | Geschenke Set | Häkeln | Nähen | Patchwork | Stoff | Wolle

Patchwork-Decke 11 & gehäkeltes Kuscheltier

10. Februar 2019

In unserer Sippe ist mal wieder ein Kind geboren, da habe ich für die Familie einen kreativen Gruß angefertigt.

Die Patchwork-Decke ist diesmal in Blautönen und weiß-bunt. Die Rückseite ist auch blau mit Futterstoff, da das Kind im Winter geboren ist.

Da ich immer mal was Neues mache, habe ich ein buntes Kuscheltier gehäkelt. Der Mund ist offen, so kann man was “verstecken”. Die Wolle ist ganz verschieden, habe zum Teil Reste verhäkelt. Ich finde dadurch wird es gerade interessant. Der eingestickte Name gibt noch eine ganz persönliche Note.

Wie habe ich es gemacht? Ich habe mich an einer Anleitung von myboshi orientiert. Habe mit ca. 30 Luftmaschen begonnen. Gehäkelt habe ich mit ca. 62 festen Maschen in Runden und habe immer wieder einen neuen Faden angeknotet. Nach 2/3 habe ich für den Mund über ca. 21 Maschen gehäkelt – 21 Maschen normal und in der nächsten Runde 21 Luftmaschen und dann normal mit festen Maschen weiter. Am Ende beide Seiten gemeinsam mit festen Maschen schließen.

Die Arme und Beine sind kleine Röhren! Habe mit einem Fadenring und 6 festen Maschen angefangen. Diese verdoppelt und und in Runden weiter gehäkelt bis es mir gefiel. Arme und Beine habe ich jeweils kleinwenig verändert. Mit dem Restfaden habe ich sie am Körper angenäht.

Bei den Augen habe ich in schwarz einen Fadenring gemacht und 6 feste Maschen gehäkelt und geschlossen. Weiß angesetzt mit einer Luftmasche und alle Maschen verdoppelt. Danach noch eine Reihe, wo jede 2. Masche verdoppelt wird. So sind es schöne große Augen, diese über den Mund annähen.

Die beiden Ohren besteht aus 2 Teilen – Ohr und Innenohr. Das Ohr wie das Auge häkeln, nur einfarbig und dann noch eine Runde. Bei der nächsten die ersten und letzten beiden Maschen zusammen abmaschen und das 2 Runden machen – fertig. Faden lang abschneiden. Beim Innenohr wieder ein Auge häkeln, einfarbig und dann in das Ohr annähen. Beides oben am Kopf annähen.

Zum Schluss noch ein paar Haare zwischen die Ohren setzen. Ich habe einen Faden durchgezogen, ihn gedreht und eine Kordel draus gemacht und fest verknotet. Ich finde so ist es etwas sicherer für Kinder.

Aufrufe: 37

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.