Flower-Resi

Kreative Ideen - auch zum Bestellen
alles | Nähen | Patchwork | Praktisches | Stoff

Genähte große Patchwork-Tagesdecke

21. Februar 2023

Im November habe ich einen Beitrag über einen Gutschein für eine Patchworkdecke verfasst.
Die Beschenkte hatte nun einen Farbplan und ich habe losgelegt.
So einfach war das gar nicht, weil sie nur zwei Farben – dunkelgrau und altrosa wollte und die auch noch getrennt, eine oben und eine unten!
Einfarbiges Patchwork! Die Idee war eine Farbe und verschiedene Stoffe, was leider nicht ging, weil jedes grau anders war. Da stand ich etwas verzweifelt im Stoffladen mit zwei Beraterinnen!
Nach vielem Hin und Her habe ich mich dann entschieden.

Ein Grauton. Der Stoff ist weich und knuffig und es gab ihn in zwei unterschiedlich großen, karierten Mustern, so konnte ich etwas Patchwork nähen. Für Altrosa habe ich “einfache” Baumwolle genommen.

Ich wollte etwas Muster in die Einfarbigkeit durch das Nähen bringen, also habe ich:
– in Grau mit der Mitte angefangen und immer ringsherum abewechselnd zwei großkarierte und zwei kleinkarierte Stoffe angenäht und dies jede Runde gewechselt.
– in Altrosa gab es nicht so viel Abwechslung! Der Stoff war zu klein für 2×2,2m und da habe ich ringsherum angestückt.
Damit die zwie Deckenhälften aneinander bleiben, habe ich wieder versucht, ein Muster einzunähen.
Ringsherum habe ich ein Schrägband in altrosa für einen ordentlichen Abschluss angenäht.

Die fertige Decke.
Zwei Seiten – die Decke kann je nach Lust und Laune gewendet werden. 😉

Dazu wurden sich noch zwei Kissen grau-altrosa gewünscht.
Ich habe sie mit einem Hotelverschluss genäht und der graue Stoff ist unterschiedlich.

Visits: 140

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert