Flower-Resi

Kreative Ideen
alles | Garten | Kind | Praktisches | Upcycling

Trampolin-Netz-Upcycling

25. Mai 2019

Wir haben ein Trampolin, bei dem über die Jahre mittlerweile die Netzhalterung kaputt gegangen ist. Da das Netz noch ganz war, haben wir es weiter verwendet.

Zuerst habe ich 2 praktische Ball-Netze gemacht für unsere vielen Bälle.

Dazu habe ich eine Bahn genommen, sie etwas gerade geschnitten und dann die schmale Seite leicht überlappend hingelegt – für die spätere einfache Ball-Entnahme. An der langen Seite mit einem Faden, bzw. ein Band abgeschnitten vom Netzrand, es geschlossen, indem ich alle 5-6 Löcher mit einen Ende im Abstand von 4-5 Löchern den Faden durchgefädelt habe. Unten habe ich es so gemacht, dass es dann innen (gewendet) ist. Oben habe ich den Faden länger gelassen, dass der Sack auch aufgehängt werden kann und man ihn dort auch öffnen kann. Bei den überlappenden Enden von unten ca. 1/3 noch schließen, damnit die Bälle nicht so schnell rausfallen.

Da noch Netzbahnen übrig waren und unser Fussballtornetz auseinander ging, habe ich mit meinem Sohn ein neues mit 3 Bahnen gemacht. Wir haben sie 10-15cm überlappend hingelegt und zusammengenäht, indem wir einen Faden alle paar Löcher durchgefädelt haben. Danach haben wir es an das Gestell gefädelt – mit einem Faden um die Stange und dann durch den Netzrand nach 4-5 Löchern gefädelt – und das ringsherum alle 6-10 Löcher. Es ist relativ stabil, fast durchsichtig und wieder ganz. Mal sehen, wie lange es hält.

Aufrufe: 11

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.