Flower-Resi

Kreative Ideen - auch zum Bestellen
alles | Nähen | Stoff

Haarbänder

1. April 2022

Ich habe ein Kleid für meine Schwägerin gekürzt und sie hatte dann einen Streifen Stoff übrig.
Da kam der Gedanke u. a. ein Haarband zu nähen.
Ich hatte eine interessante Anleitung im Netz gesehen und dachte, das sieht bestimmt schick aus.
Um auf Nummer sicher zu gehen, habe ich es erstmal mit einem anderen Stoff probiert.

Ich habe dann zunächst ein dünnes, hell gepunktetes und dann ein dickeres, grünes Haarband mit “Knoten” genäht.


Danach kam der eigentliche Stoff. Dummerweise ist das kein Jersey, der sich stretcht. Also habe ich den Stoff etwas länger genommen und einen Gummi mit hineingenäht, damit das Haarband dehnbar ist.

Den restlichen Stoff habe ich für ein Schmucktuch umgenäht. So kann sie im kompletten Look gehen. 🙂

Und wie es so oft mit Kinder ist – wenn man etwas macht, möchten sie auch etwas haben. 😉
Also habe ich noch ein paar weitere Haarbänder genäht.

Aufrufe: 14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.